Logo8

St. Lambertus Schützenbruderschaft 1610 e.V. Nettetal-Leuth

Die Brudermeister

Ehrenliste der Brudermeister

- 1665 Jan Otten geb. Schinck

- 1665 Jakob Noyev

- 1769 Hendrick Schinck

- 1769 Wienant Hampol

- 1825 Lambert Brocker

1820 – 1826: Martin Beeren

1820 – 1826: Peter Dammer

- 1845: die Angaben fehlen

1846 – 1849: F. H. Kessel

1849 – 1851: Johann Math. Spee

1849 – 1851: Peter Math. Dammer

1851 – 1855: Jakob Brocker

1851 – 1855: J. H. Claas

1855 – 1857: P. H. Thelen

1855 – 1857: P. H. Lenßen

1857 – 1859: Joh. And. Heinen

1857 – 1859: Pet. Joh. Harmes

1859 – 1863: Pet. Joh. van Santen

1859 – 1903: Peter Math. Lenßen

1859 – 1863: Gerhard Boscher

1859 – 1863: Joseph Noten

1863 – 1873: Joh. And. Heinen

1863 – 1879: Peter Joh. Harmes

1863 – 1873: Peter Math. Thelen

1863 – 1873: Leonhard van Santen

1873 – 1876: P. J. Nelihsen

1873 – 1874: Rütger Rütten

1873 – 1874: Peter Joh. van Santen

1874 – 1879: H. M. Frenken

1879 – 1884: M. Dückers

1879 – 1883: H. Thelen

1879 – 1885: J. G. Nellihsen

1883 – 1889: Cornelius Spee

1884 – 1889: Pet. Math. Dückers

1886 – 1909: Johann Waters

1888 – 1902: Conrad Schriefers

1889 – 1914: Johann Finken

1902 – 1920: Johann Mathias Peuten

1903 – 1926: Johann Berten

1909 – 1929: Jakob Thelen

1915 – 1920: J. Genent

1920 – 1926: Herm. Thissen

1920 – 1926: Franz Lommes

1926 – 1928: Hermann Lenz

1926 – 1934: Johann Funken

1927 – 1956: Johann Hüren

1928 – 1932: Heinrich Tophoven

1929 – 1956: Franz Lommes

1932 – 1933: Math. Wefers

1934 – 1969: Winand Wefers

1934 – 1938: Math. Dellen

1950 – 1953: Wilh. Timmermanns

1954 – 1960: Paul Thelen

1956 – 1966: Math. Thelen

1956 – 1960: Lambert Schmitter

1960 – 1962: Wilhelm Lendackers

1960 – 1965: Math. Dellen

1962 – 1975: Josef Genent

1964 – 1966: Joh. Willmen

1966 – 1982: Alfred Hartmann

1966 – 1969: Heinrich Schrörs

1969 – 1977: Michael Beyen

1969 – 1995: Hans Nelihsen

1975 – 1976: Heinz Wefers

1976 – 1979: Anton Thelen

1978 – 1996: Gerd Dellen

1979 – 1987: Heinz Wefers

1982 – 1999: Bernhard Steenmann

1987 – 2005: Franz Dückers

1995 – 2000: Josef Siemes

1996 - 2012: Anton Thelen

1999 – 2003: Franz Brüster

2000 - 2012 Arthur Omland

2003 – 2011: Willi Mirer

2005 – 2007: Ralf Jöriskes

2007 - 2013: Walter Wessig

2011 - 2013 Willi Ridder

2013 - 2015: Ralf Kluschewski

2012 - Wilfried Dellen

2012 - Christoph Funken

2013 - Peter Meine

2015 - Sven Withofs

2017 - Willi Ridder

 

 

Der Brudermeister mit der längsten Amtsdauer in dieser Zeit, vielleicht sogar in der ganzen Zeit des Bestehens, war Peter Math. Lenßen, der von 1859 bis 1903 dem Vorstand angehörte. Er wurde am Ostermontag 1903 zum Ehrenbrudermeister auf Lebenszeit gewählt; er starb aber bereits im Dezember 1904. Nachfolgend die Brudermeister mit einer Amtsdauer von mehr als 15 Jahren:

44 Jahre: Peter Math. Lenßen

35 Jahre: Winand Wefers

29 Jahre: Johann Hüren

27 Jahre: Franz Lommes

26 Jahre: Hans Nelihsen

25 Jahre: Johann Finken

23 Jahre: Johann Berten

23 Jahre: Johann Waters

20 Jahre: Jakob Thelen

19 Jahre: Anton Thelen

18 Jahre: Peter Joh. Harmes

18 Jahre: Joh. Math. Peuten

18 Jahre: Franz Dückers

18 Jahre: Gerd Dellen

17 Jahre: Bernhard Steenmann

15 Jahre: Josef Genent

 

WDellen5

1. Brudermeister: Wilfried Dellen

DSC_0158-3

   2. Brudermeister: Sven Withofs

Ridder_Willi

3. Brudermeister: Willi Ridder

CSC_0133_03

4. Brudermeister: Peter Meiners

CFunken4

5. Brudermeister: Christoph Funken

Wessig_Walter

Walter Wessig
Brudermeister 2007 - 2013

Thelen-Anton

Anton Thelen
Brudermeister 1976 - 1979
und 1996 - 2012
Ehrenbrudermeister seit 2012

Mirer2

Willi Mirer     Brudermeister 2003 - 2011 Ehrenbrudermeister ab 2013

Ralf Kluschewski 02

Ralf Kluschewskir
Brudermeister 2013 - 2015

Omland2

Arthur Omland
Brudermeister 2000 - 2012

Sappeure1

Ehrenbrudermeister mit Schützenkönig 2010
Von links nach rechts: Hans Nelihsen, Brudermeister 1969 - 1995,
Franz Brüster, Brudermeister 1999 - 2003,
Gerd Dellen, Brudermeister 1978 - 1996,
Andreas Hendricks, Schützenkönig 2010,
Franz Dückers, Brudermeister 1987 - 2005
Bernhard Steenmann, Brudermeister 1982 - 1999

R_Jöriskes

Ralf Jöriskes
Brudermeister 2005 - 2007

J_Siemes2

Josef Siemes
Brudermeister 1995 - 2000

Wefers_H_2

Heinz Wefers
Brudermeister 1979 - 1987
und 1975 - 1976

M_Beyen
H_Schrörs Unbenannt

Michael Beyen
Brudermeister 1969 -1977

J_Willmen

Johannes Willmen
Brudermeister 1964 -1966

Heinrich Schrörs
Brudermeister 1966 -1969

Josef_genent

Josef Genent
Brudermeister 1962 -1975

Alfred Hartmann
Brudermeister 1966 -1982