Logo8

St. Lambertus Schützenbruderschaft 1610 e.V. Nettetal-Leuth

Die Könige unserer Bruderschaft

Da sämtliche Unterlagen der Bruderschaft im Jahre 1825 verloren gingen, kann die folgende Königsliste demzufolge keinen Anspruch auf Vollzähligkeit haben.

Nach den Aufzeichnungen der Brudermeister Joh. And. Heinen und Pet. Joh. Harmes aus dem Jahre 1859 (11. September 1859), sowie deren Fortsetzung durch den Brudermeister Johann Finken sind uns folgende Könige namhaft:

1659: Peter Bontenakels

1665: unbekannt

1750: Wilhelmus Nooten

1755: Theodor van Wylick

1765: Paulus Claes

1766: Johannes Töllings

1767: Hendrick Berten

1768: Martinus Nielesen

1769: Henricus Neelesen (Heinrich Nelishen)

1777: I.M.I.

1778: Paulus Claes (Paul Klaas)

1779: unbekannt

1797: Matheuus Derks (Derix)

1804: Gerhardus Smits (Schmitz)

1810: unbekannt

1811: Derk Druppen

1816: Martin Beeren

1818: Engelbert Schouren

1819: Pet. Mathias Schmitz

1820: Mathias Rütten

1821: Franziskus Klaas

1822: Martin Beeren

1823: Martinus Nelihsen

1824: Mart. Schreurs (Schrörs)

1825: Rüth Nelissen (Nelihsen)

1826: Johann Dammer

1834: Wilhelm Jansen

1835: Franzis Nellisen (Nelihsen)

1837: Franz Heinrich Kessels

1838: Jakob Brocker

1840: Franz Schmitz

1850: Lamb. Dückers

1851: H. A. Bollen

1853: H. W. Driessen

1856: Joh. Math. Dückers

1862: Lamb. Dückers

1863: Joh. Gerh. Terhaag

1869: August Simoneth

1870: Joh. Baptist Bollen

1872: Hermann Dückers

1876: Bernhard Genennd

1880: Siegbert Dückers

1884: Joseph Bohlscheid

1891: Egidius Dückers

1895: Robert Lenßen

1898: Heinr. Wilh. Drießen

1902: Rudolph Funken

1906: Albert Houben

1910: Johann Finken

1914: Josef Dückers

1924: Heinrich Dückers

1927: Anton Claßen

1928: Franz Funken

1930: Lambert Dückers

1935: Franz Funken

1951: Matthias Schliecker

1954: Siegbert Dückers

1956: Reinhold Lenßen

1959: Heinz Kother

1960: Johannes Willmen

1963: Alfred Hartmann

1967: Fritz Dellen

1970: Heinrich Schouren

1974: Anton Thelen

1977: Henk Verhaagh

1980: Franz Dückers

1984: Anton Thelen

1985: Karl Klaps

1988: Gerd Dellen

1992: Anton Thelen, Kaiser

1995: Josef Siemes

1998: Siegfried Katzmann

2001: Wilfried Dellen

2004: Walter Wessig

2008: Wilfried Dellen

2010: Andreas Hendriks

2013: Michael Schürmann

2016: Arno Bein

 

Folgende Könige erlangten zweimal die Königswürde:

Paulus Claes (Paul Klaas) 1765, 1778

Martin Beeren 1816, 1822

Lambert Dückers 1850, 1862

Heinrich Wilhelm Drießen 1853, 1898

Franz Funken 1928, 1935

Wilfried Dellen 2001, 2008

In der 400 jährigen Geschichte der St. Lambertus-Schützenbruderschaft erlangte nur Anton Thelen die Kaiserwürde. Er wurde in den Jahren 1974 und 1984 König und dann 1994 Kaiser.

 

Arno Bein3

König Arno Bein

Foto: Willi Ridder