Logo8

St. Lambertus Schützenbruderschaft 1610 e.V. Nettetal-Leuth

Schützenfest 1988: König Gerd Dellen

1988_GD_02

1. Reihe von links: Bernhard Steenmann, Altkönig Karl Klaps, Minister Franz Dückers mit Annemarie, König Gerd Dellen mit Monika, Minister Hardy Rommelrath mit Annie, Pastor Lothar Erens, Alfred Hartmann, Franz Brüster
2. Reihe von links: Josef Kaffill, Gerhard Münch, Willi Siemes, Heinz Stiels, Heinz Glied, Hans-Jakob Schönmakers, Willi Heufs
3. Reihe von links: Hans Peuten, Josef Schuren, Henk Verhaagh, Albert Nowak, Dr. Ramesh Modi, Heinrich Schouren, Gerd Sieves, Hans Gottfried Bongaers
4. Reihe von links: Christoph Funken, Helmut Schürmann, Werner Thelen, Walter Wessig

Somit ist es auch seine angenehme Aufgabe, die Jubilar-Ehrungen höchstpersönlich vorzunehmen. Königin Monika mit den Ministerpaaren Franz mit Annemie und Hardy mit Anni, sowie einem Meer von Offizieren und Frauen, gaben ein wunderschönes Bild ab vor der schmucken Königsburg. Beim Königsgalaball bekamen wir zum ersten Mal Besuch der Kaldenkirchner Stadtschützen. Das war der Anfang der gegenseitigen Besuche befreundeter Bruderschaften, auf die wir auch heute noch nicht verzichten wollen.

Text und Fotos: Jubiläumsbuch 2010

Nachdem der erste Brudermeister Gerd Dellen im fairen Wettkampf um die Königswürde fürs Jubiläumsfest gekämpft hat, war er beim Vogelschuss 1987 im Wettstreit mit Gottfried Bongaers der Glücklichere. Also bekleidete Gerd beim Schützenfest 1988 als erster Brudermeister und als König eine Doppelrolle.

1988_GD_01

König Gerd Dellen, Minister Franz Dückers, Minister Hardy Rommelrath. Der König und seine Minister in froher Erwartung auf ein schönes Schützenfest

128_DSC_2904_b
1988_GD_03

König und erster Brudermeister Gerd Dellen ehren die Jubilare: Bernhard Steenmann, Lambert Engenhorst, Toni Thelen, Hans Lennartz und Franz Brüster