Logo8

St. Lambertus Schützenbruderschaft 1610 e.V. Nettetal-Leuth

Schützenfest 1995: König Josef Siemes

152_1995 König Josef Siemes

1. Reihe von links: Franz Josef Genent, Willi Schrörs, Reiner Schrörs, Minister Hans-Josef Klaas mit Christa, König Josef Siemes mit Maria, Minister Hans Das mit Gertrud, erster Brudermeister Gerd Dellen, Hauptmann Hans Peuten.
2. Reihe von links: Hans Wilmen, Andreas Schrörs, Heinrich Klaas, Hans-Theo Thelen, Hans-Willi Heinen, Egidius Wefers, Bertold Burkhard
3. Reihe von links: Hardy Rommelrath, Johannes Kothes, Johannes Passers, Erwin Thamm

Text und Fotos: Jubiläumsbuch 2010

Mit König Josef Siemes und Königin Maria, den Ministern Hans Das mit Gertrud und Hans-Josef Klaas mit Christa, stellte die Königsgarde das komplette Dreigestirn und dafür mussten sie auch etwas tun.

153_1995 König Josef Siemes

Nachdem wir Leuther nun schon einige Tage mit unserem freundlichen Dreigestirn ausgiebig gefeiert hatten, kam beim Klompenball der große Starauftritt der Königsgarde: ein eigens fürs Schützenfest einstudierter Tanz war so perfekt ausgeführt, als hätten sie nie etwas anderes getan.

154_1995 König Josef Siemes

König Josef mit Maria und Tochter Martina, Minister Hans Das mit Gertrud und Tochter Sandra. Minister Hans-Josef Klaas mit Christa

156_1995 König Josef Siemes

Der Schein trügt, so brav wie Christoph Funken mit den Matrosen durch Leuth marschiert, ist die Truppe gar nicht. Im Zelt verstehen sie ausgiebig und kräftig zu feiern. Auch wenn sie mittlerweile nette und vernünftige Frauen haben, sind diese einfach nicht zu halten.

Von links nach rechts: Reinhelm de Bruin, Helmut van der Vorle, Leo Sanders, Werner Meiners, Paul Schmitz, Heiner Lenßen, Bernd Nelissen, Uli Dams, Peter Thelen, Johannes Genent, Michael König, Christoph Funken.

155_DSC_2840_b
158_1995 König Josef Siemes

General Heinz-Rudolph Breuer besucht die Marineoffiziere vor dem festlich geschmückten Haus von Kapitän Leutnant Heinrich Schouren.

Von links nach rechts: Manfred Ay, Johannes Wolters, Lothar Paland, Hermann-Josef Vitt, Detlef Kischkel, Heinrich Schouren, Paul Apitzsch, Manfred Verheyden, Heinz Mürmanns, Heinz Linssen, Paul Wefers, Herbert Barth

157_1995 König Josef Siemes

Selbst Jahre später konnte König Josef Siemes die Königsgarde unter der Leitung von Hauptmann Johannes Kothes motivieren, sich an der Neugestaltung des Pfarrgartens zu beteiligen.

Zunächst sah es so aus, als würden in einer Blitzaktion von Männern mit schwerem Gerät aus dem Pfarrgarten die Bäume gestohlen. Anhand eines Fahndungsfotos wurden die Täter ganz schnell dingfest gemacht: Es stellte sich heraus, dass zur Neugestaltung des Pfarrgartens altes Gehölz gerodet werden musste.

Mit dieser harten Freizeitarbeit hat die Königsgarde den Grundstein unseres jetzigen schönen Pfarrgartens gelegt.

 Danke!

Mit schwerem Werkzeug rodete die Königsgarde den Pfarrgarten: Josef Siemes, Reiner Schrörs, Gerd Dellen, Egidius Wefers, Andreas Schrörs, Hans-Willi Heinen, Hans-Josef Klaas, Willi Schrörs, Johannes Kothes, Hans Das